FPVRacingDrone @ JungleHub

Wie ist diese Seite entstanden ist

Als ich die ersten YouTube Videos von Mr.Steele mit FPV Racing Drohnen gesehen habe war es um mich geschehen.  Der Nerd in mir machte Freudensprünge und bekam große Augen, und als ich die Performance dieser Quadrocopter in einem Quadmovr Video gesehen (und gehört!) habe (das LOS Video auf der Startseite)  schepperte meine Kinnlade auf die Tastatur. Die DRL Videos  waren wie F-Zero oder WipeOut auf der Konsole – nur halt in  echt.

Mir war klar: „Das muss ich auch machen“.  Doch die Informationen als Anfänger zusammenzusammeln war gar nicht so einfach. So viele Fachbegriffe, so viere neue Dinge und ich hatte keinen Plan davon. Da war mir klar: Wenn ich das mal einigermaßen kapiert habe, baue ich eine Seite für Interessierte, Einsteiger und Anfänger. Damit die nicht so lange rumsuchen müssen wie ich.

Jungle Hub

Im Sommer 2017 bin ich dann los und habe zwei Monate Europa bereist. Ich war mir sicher: „Das ist so lange und so viel Zeit, da werde ich mich sicherlich um meine Online-Projekte kümmern“. Tja, leider war die Tour viel zu gut, die Leute die ich kennengelernt habe zu nett, die Drinks zu lecker und die Sonne zu schön, als das ich Zeit gehabt hätte, mich länger an den Rechner zu setzen.

Doch nach zwei Monaten „Nichtstun“ kam dann ein bisschen ein schlechtes Gewissen. Und dann die richtige Mail: Tim Chimoy bietet einen Workshop an, mit dem wundervollen, griffig kurzem Titel „8 Weeks Digital Business Intensive Mastermind “ oder 8WDBIMM„.

Gebucht! Das war die Pistole auf der Brust, die ich benötigte, um endlich mal etwas ernster an die Geschichten ran zu gehen. Die Auswahl FPVRacingDrone.de als Hauptprojekt mitzunehmen war gar nicht so einfach – ich dachte andere meiner Projekte wären spannender für einen Workshop, ich bin halt nur gerade so geil auf die Multikopter 😉
Da hat es mich dann doch gefreut, dass in der Gruppe die Bestätigung kam, dies sei ein spannendes Thema welches sich im Rahmen des Workshops zu  bearbeiten lohnt.

Die anderen Projekte

Insgesamt waren wir nur 6 „Studenten“, die teilnahmen, unsere Mentoren waren Tim, Martha und Charles. Hier sind die Projekte der anderen Teilnehmer:

Brotze.it

Annemarie und ihre Schwester haben eine Wundervolle Website, auf dieser verkaufen sie Brotaufstriche und das passende Heimatgefühl gleich mit dazu:

brotze.it

Digiteam.ch

Lukas ist Experte für digitale Teamlösungen, auf seiner Seite findest du alle Informationen zu den Tools die eine digitale Zusammenarbeit ermöglichen:

digiteam.ch

Monkymind.de

Sabine hilft dir, den kleinen Affen in deinem Kopf im Griff zu halten und wieder Ruhe in dein Gedankenchaos zu bekommen:

monkymind.de

StageMyPlace.de

Maria weiß, wie man Geschäfte aufbaut und Verkaufsflächen gestaltet. Du bist digial und online, jetzt wird es Zeit in stationären Handel neue Kanäle offline aufzubauen:

stagemyplace.de

Meine anderen Projekte

DogsAndKittens.com

Eine Seite für den Amerikanischen Markt über spezialisiertes Katzen und Hundefutter. Meine Zeit als Berater bei Fressnapf hat mich auf dieses Thema gebracht.

dogsandkittens.com specialised pet food for diabetic cats and senior dogs

dogsandkittens.com

xpt.de

Concept not making sense since 2008.
Sagt eigentlich schon alles. xD

xpt.de concept not making sense sincce 2008

xpt.de

AndDoesItComeInBlack.tumblr.com

Eine Seite für Minimalisten und Design Liebhaber. Alles in Schwarz.

anddoesitcomeinblack.tumblr.com Black Design Minimalism Does it come in Black

anddoesitcomeinblack.tumblr.com

PowderSnow

Skifahren ist eine große Leidenschaft von mir, und Pulverschnee ein Gottesgeschenk:

powdersnow facebook powder snow ski snowboard

Powder Snow (Facebook)

BumenPapst.de

Blumenzwiebeln, Saatgut und mehr. Zur Zeit „On Hold“ -> Relaunch 2018!

Blumenpapst Blumen Papst Blumenpapst.de

blumenpapst.de

 

 

 

 

2 Antworten auf „FPVRacingDrone @ JungleHub“

  1. Hallo Patrick,
    Bei der Recherche zu meinem Buch, Thema Backlinks, bin ich auf Deinen Link hier gestossen. Dankeschön!
    Zu Deiner Design-Liebhaber-Seite: Ich habe letzthin Pfade gekreuzt mit einer Koreanischen Touristin, die folgenden Spruch auf Ihrem T-Shirt hatte: „I’ll stop wearing black when they invent a darker colour.“ 🙂
    Liebe Grüsse
    Charles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.